Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 
    Einsatzbereiche der Krisenpädagogik

Krisen begleiten uns Menschen unser ganzes Leben. Sie können in allen Bereichen des Lebens auftreten und häufig treffen sie uns ohne jegliche Vorbereitung. Jeder Mensch geht individuell und auf seine ganz eigene Weise mit krisenhaften Situationen um. Oftmals ist es hilfreich in der Reflexion mit einem neutralen Gegenüber auf die momentane schwierige Lebenssituation zu schauen, um im Gespräch eine gemeinsame zukunftsorientierte Lösung zu erarbeiten.


Einsatzbereiche der Krisenpädagogik sind z.B.:

  • Trennungen und Scheidungen
  • Probleme in der Partnerschaft, mit Kindern, am Arbeitsplatz (Mobbing) etc.
  • Abschiede wie z.B. Auszug der Kinder, Veränderung der Lebenssituation
  • eigene Krankheiten oder die einer nahe stehenden Person
  • Trauer um einen geliebten Menschen
  • Midlife-crisis, Sinnkrise
  • Verlust des Arbeitsplatzes 
  • Konfliktberatung zwischen zwei Parteien